side-area-logo

Garten Projekt – ein Platz der Ruhe

Herzlich willkommen im Gartenprojekt

Hier erhalten Sie Infos zu unserem tagesstrukturierenden Angebot für Menschen in schwierigen Lebenssituationen, sowie eine Übersicht der Angebote und Möglichkeiten, um an einer lebendigen Gemeinschaft im Rahmen unserer biologisch-dynamischen Gartenbewirtschaftung mitwirken zu können.

Sie leiden an Depressionen und Störungen des psychischen Wohlbefindens, suchen Neuorientierung und Linderung des persönlichen Leides.

Schön, dass Sie den Weg auf unsere Seite gefunden haben. Damit haben Sie bereits den ersten Schritt zu Ihrer Veränderung getan.

Wir bieten zusätzlich zu Ihrer ärztlich-psychologischen Therapie von Mo – Fr. zwischen 8.00 – 15.00Uhr die Möglichkeit an unserem Projekt teilzuhaben.

Ziel ist es, Sie aktiv auf Ihrem Weg zur inneren Mitte zu unterstützen. Im geschützten Rahmen des Freudentals, werden Sie von geschultem Personal innerhalb einer Gruppe Menschen mit ähnlichen Erkrankungen und Problemen begleitet.

Meditation und Stille, sowie ein angemessenes Maß an Beschäftigung und Gesprächen, werden Ihnen dabei helfen stetiger im Hier und Jetzt zu verweilen. Das wird im Weiteren ein wesentlicher Aspekt zur Reduktion Ihrer konditionierten Reaktions- und Verhaltensmuster.

Im Umgang mit unseren Pflanzen und Tieren lernen Sie, Ihre Aufmerksamkeit im jetzigen Moment zu verankern. Durch diese „Alltagsmeditation“ wird es Ihnen möglich, den Kontakt zu Ihrer Inneren Stimme und Führung wieder herzustellen und aufrechtzuhalten. Schrittweise erlangen Sie neue Lebensqualität und ein gesteigertes Wohlbefinden.

Sie sind herzlich eingeladen mit uns in Kontakt zu treten um konkrete Maßnahmen, und ein auf Ihre persönliche Situation abgestimmtes Konzept zu besprechen.

Die Teilnahme am Tagesgeschehen ist kostenlos. Einzeltherapie und spezielle Maßnahmen werden gesondert betrachtet.

Sie interessieren sich für biologisch-dynamischen Gartenbau und selbsterzeugtes Obst und Gemüse

Bei uns besteht die Möglichkeit eigenständig Flächen zu bewirtschaften, an den bestehenden mitzuwirken und neue Ideen und Gedanken einzubringen.

Ziel ist die Entstehung einer lebendigen Gemeinschaft die harmonisch im Miteinander wirtschaftet und die Früchte Ihrer Arbeit gemeinsam genießt.

Wir freuen uns auf Sie und Ihre Kreativität.

Sie interessieren sich für das Konzept einer Solidarischen Verbraucher-Erzeuger-Gemeinschaft

Sie legen Wert auf biologisches Obst und Gemüse, wollen persönlichen Kontakt zum Erzeuger und dem Ort des Geschehens, haben aber selbst keine Voraussetzungen und/oder Zeit zu bewirtschaften. Dann sind Sie bei uns genau richtig.

Im Rahmen einer Patenschaft beteiligen Sie sich an den laufenden Betriebskosten der Bewirtschaftung und erhalten im Gegenzug Ernteanteile je nach Saison und Bedarf.

Genau Informationen zu diesem Modell erhalten sie unter http://www.solidarische-landwirtschaft.org/de und natürlich bei uns.

Im persönlichen Gespräch sprechen wir über Ihre Vorstellungen und Ideen und binden diese in unser Konzept ein.